IISH

Die Bestände L 77 A und L 79

Dr. Hermann Niebuhr

Bei den Beständen L 77 A und L 79 der Abteilung Ostwestfalen-Lippe des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen handelt es sich um die Akten der lippischen Regierung von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit der Beständegruppe L 80 bilden sie die gesamte archivische Überlieferung der Regierungsbehörden dieses Kleinstaats, der sich als Grafschaft, Fürstentum, Freistaat und Land bis zur Eingliederung in das Land Nordrhein-Westfalen im Januar 1947 etwa acht Jahrhunderte hindurch seine Selbständigkeit bewahren konnte.
Die historische Entwicklung in Lippe ist geprägt durch eine bemerkenswerte territoriale und dynastische Kontinuität, die sich in einer vergleichsweise dichten Schriftgutüberlieferung widerspiegelt.
Die Selbständigkeit dieses Landes erfuhr jedoch seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eine stufenweise Einschränkung. Sie begann mit dem Beitritt zum Deutschen Zollverein 1842 und setzte sich fort mit der Einführung der Verfassung des Norddeutschen Bundes sowie dem Abschluss einer Militärkonvention mit Preußen 1867 und weiterhin mit den Auswirkungen der Gesetzgebung des Bundes bzw. seit 1871 des Deutschen Reiches auf die Politik und die Lebensverhältnisse in Lippe.
In dem selben Maße, in dem sich der Einfluss des Staates auf Wirtschaft und Gewerbe im Verlauf dieser Entwicklung veränderte, wandelte sich auch die inhaltliche Dichte und die Aussagekraft der Akten, die von der Regierung im Vollzug ihres Handelns angelegt wurden.
Am Beispiel der Ziegler kann diese Entwicklung in den lippischen Regierungsakten exemplarisch nachgezeichnet werden. Bis über die Mitte des 19. Jahrhunderts hinaus war die lippische Gewerbepolitik noch deutlich von kameralistischen Grundsätzen geprägt und abhängig von der Initiative und der genauen Kontrolle durch die Regierung. Mit der Einführung der liberalen Gewerbeordnung des Norddeutschen Bundes wurden 1869 die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den staatlichen Einfluss auf diesen Erwerbszweig entscheidend verändert.

>> Weiter lesen

top